Schokoladenmuseum

Wilhelm-Rausch-str. 4
31228 Peine-Stederdorf
Telefon: 0 51 71 - 99 01 20

Mo. - Fr. 10 - 17 Uhr

Sa. 10 - 16 Uhr

So. 12 - 17 Uhr

Hier dreht sich alles um Schokolade. Man erfährt einiges von der Ernte der Kakaobohnen über die Anfänge der Schokoladenherstellung bis hin zur modernen Serienherstellung. Ihr könnt u.a. reichverzierte Pralinenschachteln alte Schokoautomaten, Grageekessel und einen Schokovulkan sehen, und erfahrt, dass die Kakaobohne bei den Azteken noch als Zahlungsmittel galt. Das Museum ist Teil des "Schoko-Landes", in dem es noch eine gläserne Schokoladenfabrik gibt (man kann hier sehen wie die Schokolade hergestellt wird). Ein Schokokino, in dem man auf der Leinwand alles über den Kakaoanbau bis zur Schokoladenherstellung erfährt. ein Schokocafé, in dem es Trinkschokolade, Eis, Schokolade usw gibt. den Schoko-Laden, in dem es das ganze Sortiment der Firma Rausch zu kaufen gibt. Für Kindergruppen wird nach Anmeldung eine SchokoLandRalley angeboten, auch die Herstellung von SchokoLollies ist möglich.

Zusätzliche Informationen