Ringelröteln

  • Ringelröteln sind eine durch Tröpfcheninfektion übertragene, relativ seltene Viruserkrankung, die meist im Kindesalter vorkommt.
  • Neben allgemeinen Krankheitssymptomen wie Abgeschlagenheit und Fieber kommt es zu einem typischen girlandenförmigen Hautausschlag.
  • Ein spezifisches Medikament zur Behandlung der Ringelröteln gibt es nicht; in der Regel klingt der Ausschlag nach zehn bis zwölf Tagen von alleine ab.

 

 

Typische Gesichtsrötung bei Ringelröteln.

Zusätzliche Informationen