Teilen leicht gemacht

 

 

 

Teilen leicht gemacht - auch Teilen muss erst gelernt werden

Manchmal helfen kleine "Tricks", damit den Kindern das Teilen leichter fällt:

  • Verteilen - Ihr Kind möchte Süßigkeiten mit in die Kita nehmen? Gerne, aber alle anderen bekommen etwas ab. Beim Verteilen merkt Ihr Kind, wie schön es ist, wenn andere sich auch darüber freuen.
  • Vorsortieren - ehe Besuch kommt, darf das Kind bestimmen, welche Spielsachen tabu sind, z.B. Schlaftier, Kuschelkissen, Lieblingsspielzeug. Diese werden weggeräumt. Mit allen anderen Spielsachen dürfen die anderen Kinder auch spielen.
  • Besitzerwechsel - wer sich ein Spielzeug zuerst aussucht, ist der momentane Besitzer. Die anderen müssen warten, bis er fertig ist.
  • Tauschhandel - wer das Spielzeug eines anderen haben möchte, muss etwas zum Tausch anbieten.
  • Erste Wahl - geht es um Essbares, darf das Kind das Teilen übernehmen. Das andere darf dafür zuerst aussuchen.
  • Stoppuhr - lässt sich etwas nicht teilen, muss man sich abwechseln. Kommt es dabei zu Streit, stellen Sie eine Stoppuhr/Sanduhr etc. auf.

 

Halbieren = sich doppelt freuen

Zusätzliche Informationen